Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Management komplexer Vorhaben

4. Oktober 2019 ; 08:30 - 17:00

Ausgebucht

komplexe Vorhaben
Firmen sind heute einem steten Wandel unterworfen. Das hohe Tempo und der Wettbewerb durch Globalisierung, ein geändertes Kundenverhalten, neue Technologien sowie zunehmend strengere gesetzliche Auflagen bestimmen das Handeln.

Seminarbeschreibung

Den Wandel aktiv gestalten

Zu den bereits geplanten und budgetierten Projekten kommen dann noch unvorhergesehene Massnahmen hinzu. Sei es, weil neue Märkte erschlossen, Bereiche zusammengelegt bzw. reorganisiert oder die Rentabilität verbessert werden sollen. Oder weil die Eigentümer mehr Profitabilität und Wachstum fordern.

Die Auslöser sind vielfältig. Unsere aktuelle Studie hat gezeigt, dass Firmen im Schnitt zwischen 20 und 100 solcher „Sonderaufgaben“ ständig auf dem Radar resp. in ihrer Management-Agenda führen.

Für die ohnehin schon stark eingespannte Führungskraft bedeutet dies lediglich: Die Sonderaufgabe wird ihr zusätzlich zur eigentlichen Führungsaufgabe aufgebürdet und erwartet, sie erfolgreich zu Ende zu führen.

Dabei wird eine Tatsache übersehen:

Die meisten Sonderaufgaben sind tickende Zeitbomben und können sich für das Unternehmen verheerend auswirken. Vor allem, weil sie nicht priorisiert, falsch aufgesetzt oder von ungeeigneten Personen geleitet werden.

Selbst erfahrene Projektleiter scheitern an Sonderaufgaben, weil sie schlichtweg unterschätzt werden. Denn Sonderaufgaben sind keine Projekte, sondern komplexe Vorhaben.

Sie erfahren in diesem 1-tägigen Praxisseminar über das Management komplexer Vorhaben

  • Wie Sie die 3 kritischen Faktoren komplexer Vorhaben identifizieren und versteckte Risiken sofort erkennen und besser bewerten
  • Wie Sie die 7 Mythen komplexer Vorhaben zu Ihrem Vorteil nutzen
  • Wie Sie die komplette Geschäftsleitung hinter sich bringen und Priorität und Unterstützung bekommen
  • Wie Sie intern Ihren Marktwert steigern und sich aus in den typischen Fallstricken lösen
  • Wie Steve Jobs auf Anhieb Aufmerksamkeit schaffte, und wie Sie diese einfache Technik auch für Ihr Vorhaben nutzen
  • Gründe, wann Sie komplexe Vorhaben besser an Externe delegieren und sich damit Vorteile sichern
  • 3 praxiserprobte Werkzeuge, die Sie auch als ungeübter Projektleiter sofort anwenden können. Zwei davon kennen selbst nur wenige gestandene Projektleiter
  • Was Sie von Elefanten lernen können, um komplexe Vorhaben erfolgreich zu Ende zu bringen
  • Häufige Managementfehler, die Ihnen unbemerkt den Erfolg Ihres Projektes torpedieren. Dabei sind sie so einfach zu
    vermeiden

Ziel und Nutzen

Sie bekommen das Rüstzeug, welches Sie befähigt, als Führungskraft im Unternehmen oder als Externer im Kundenauftrag komplexe Vorhaben erfolgreich umzusetzen.
Sie besitzen das erforderliche Wissen, um

  • Komplexe Vorhaben von Projekten (ob einfach oder kompliziert) zu unterscheiden und wie Sie die typischen Fehler ab sofort vermeiden und haben dazu die entsprechenden Erfolgsrezepte
  • Komplexe Vorhaben richtig anzupacken und die Erfolgschancen zu steigern
  • Wirksam zu kommunizieren und Betroffene zu Beteiligten machen, damit Veränderungen als Chance verstanden werden
  • Eine drohende Schieflage komplexer Vorhaben zu erkennen und wie Sie die wirkungsvollen Gegenmassnahmen einsetzen
  • Aus den Fallbeispielen und dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch die notwendige Sicherheit zu erlangen, Ihre komplexen Vorhaben erfolgreich zu stemmen

Referent(en)

Dr. Andreas Suter ist geschäftsführender Partner von GroNova. Früher hat er als Unternehmensleiter wie als Unternehmensberater zahlreiche Neuausrichtungen von Unternehmen umgesetzt. Heute begleitet er beratend komplexe Vorhaben von GroNova-Kunden.

Im Seminarpreis sind die Kursunterlagen, das Mittagessen sowie Zwischenverpflegungen enthalten.

Bitte beachten:

Teilnahmebegrenzung
Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt

Reduzierte Seminarpauschale für GroNova Skillpool-Partner
Für Skillpool-Partner der GroNova reduziert sich die Teilnehmerpauschale um 100.- CHF. Bitte bei der Anmeldung vermerken, dass Sie Skillpool-Partner sind.

Anmeldeschluss ist der 16. September 2019

Teilnehmerstimmen zum Seminar

Martin Giersiepen, dbc beratende Ingenieure, München

„Das Beeindruckendste für mich war die Vorgehensweise bei der Projekt-Supervision.
Selten habe ich erlebt, dass jemand so intensiv und fachlich auf Augenhöhe auf die Kundenprojekte eingeht.
Ich danke Herrn Dr. Suter für den temperamentvollen Vortrag und die angenehm strukturierte Wissensvermittlung. Und durch de praxisnahe Beschreibung wurde die Zeit auch nie lang!

Henri A. Schmid

„Über das Thema hinaus war es für mich eine Freude zu einem Kreis von hochmotivierten Experten zu gehören. Dieses konzentrierte Knowhow zu erfahren war ein Glücksgefühl. Das Seminar brachte mir viele neue anwendbare Inputs.“

Mathias Hess, Kastl

„Das Seminar war für mich aufgrund der starken Praxisorientierung sehr wertvoll. Die Verfügbare Zeit wurde sehr intensiv genutzt und auf Fragen der Teilnehmer wurde ausführlich und sehr praxisbezogen geantwortet. Die langjährige Erfahrung von Hr. Suter hat diesen Tag sehr lebendig gemacht!”

Guido Friedmann

„Das komplexe Thema wurde uns an einem echten Beispiel nähergebracht. Die abgegebenen Unterlagen mit all den gemachten Auswertungen und Erläuterungen, zusammen mit den interaktiven Inputs der Teilnehmer, hat uns für die Praxis mehr als gut sensibilisiert.“

Wolfgang Marb

„Im Seminar wurde klar der Unterschied zwischen komplizierten Projekten und komplexen Vorhaben anhand verschiedener Beispiele herausgearbeitet. Besonders interessant am mitreißenden Vortag war, dass selbstkritisch viel Hintergrundinformationen über die einzelnen Phasen des Projektverlaufs gegeben, aber ebenso auf das wichtige Beziehungsgeflecht der am Projekt Beteiligten eingegangen wurde.“

Christian Gremli

„Das Seminar „Management komplexer Vorhaben“ war ein echtes Highlight! – Aus dem kompetentem Vortrag und den persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer ergab sich eine wertvolle Diskussion.“

Details

Datum:
4. Oktober 2019
Zeit:
08:30 - 17:00
Eintritt:
Ausgebucht
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hotel Sedartis
Bahnhofstrasse 16
Thalwil,8800Schweiz
Telefon:
+41 43 388 33 00

Veranstalter

GroNova Academy
Telefon:
+41 41 727 04 70
E-Mail:
seminare@gronova.org
Website:
www.gronova.org